CHOREOGRAPHIE-ENSEMBLE „Expression“

 

Das Choreographie-Ensemble „Expression“ wurde im Oktober 1998 an der pädagogischen Fachschule in der Stadt Tatarsk gegründet. Seit August 2006 arbeitet das Ensemble mit Sitz im Russisch-Deutschen Haus. Das Kollektiv besteht aus Studenten und Schülern sowie weiteren Mitgliedern, die sich für deutsche Tänze interessieren. Künstlerische Leiterin ist Olga Olbrant.

Obwohl es sich um ein Laienensemble handelt, sind alle Tänzer hervorragend in ihrem Fach. Der Spielplan des Ensembles besteht aus Tänzen verschiedener Epochen und Genres, von der Folklore bis zur modernen Choreographie. Hauptsächlich aber führt das Ensemble „Expression“ deutsche Volkstänze und Choreographiekompositionen der deutschen modernen Musik auf.