AKKORDEONQUARTETT „Edelweiß“

Das Akkordeonquartett „Edelweiß“ wurde im Jahre 2000 gegründet.

Im Repertoire des Akkordeonquartetts „Edelweiß“ stehen populäre Werke der ausländischen und russischen klassischen Musik, die weltbekannten Tangos von Astor Pjazzolla, originelle Jazz- und Bühnenkompositionen, deutsche Volkswalzer und Polkas. „Edelweiss“ ist der Gewinner des internationalen Festivals und Wettbewerben.

Auf Beschluß der Kulturabteilung der Region Nowosibirsk  wurde dem Akkordeonquartett „Edelweiß“ der Titel „Vorbildliches Volkskollektiv“ verliehen.